Werkstattkonzert

Fr, 5. Januar 2018 – 20:15

Das kollektive bruchhafte Spiel von K-M-A-S definiert sich durch eine poröse Konsistenz und bogenartige Verwicklungen. Der Fokus liegt auf dem Lupenblick, den kleinen Veränderungen und gemeinen Sturheiten. Da krabbeln die vier Musiker durch die Zeit, mit einem sich stets mäandrierendem Ziel. Sie stolpern mit Haltung, denn sie sind vielbeinig, und das darf so sein, denn sie sind hartschalig. Und wenn der sensationsliebende Zuhörer Glück hat, erlebt er doch noch den einen oder anderen Kampf, der ihn aus der Mikrosicht zerrt und an die Wand drückt.

Sara Käser Cello

David Meier Drums

Jan Schlegel E-Bass

Elio Amberg Tenor Sax

MusikerInnen
  • Elio Amberg – Saxophon
  • Sara Käser – Cello
  • Jan Schlegel – E-Bass
  • David Meier – Schlagzeug
Fotos
Teilen

Zurück zur Übersicht