Werkstattkonzert 1. Set

Fr, 2. November 2018 – 20:15

Kame (aka Tassos Tataroglou) ist 1985 in Griechenland geboren. Er studierte Trompete, Musikwissenschaft, Komposition und Pädagogik. Seit 2013 lebt er in Basel, wo er den Masterstudiengang in freier Improvisation absolvierte. Verbunden mit dem Interesse an der Erkundung von Klangfarben kreierte er während des Studiums die Microtone-Duplex Trompete. Dieses Instrument kombiniert verschiedene Elemente des Blechbläseraufbaus von der Renaissance bis heute. Das Resultat dieses Experiments ist das Hauptmaterial für Kames Improvisation. Er spiel mit verschiedenen Musikensembles, präsentiert solo Konzerte und wirkt in transdisziplinären Projekten mit Musik, Video, Malerei, Tanz und Schauspiel mit.

MusikerInnen
  • Tassos Tataroglou – Mikroton-Trompete
Fotos
Teilen

Zurück zur Übersicht