Werkstattkonzert 2. Set

Fr, 2. März 2018 – 21:00

Gelber Flieder“ ist ein romantisches Stillleben, bei dem die Farben nicht stimmen. „Gelber Flieder“ verbindet keine absoluten Komplementärfarbe, sondern kontrastiert Gelb mit Flieder. „Gelber Flieder" ist ein elektro-akkustisches Trio, dass mit Altsaxophon, Viola und Electronics besetzt ist. Das Ensemble benutzt alternative Spieltechniken auf ihren Instrumenten und erreichen mit "Geräuschimprovisation" eine lyrische und kontemplative Musik. Mit einer kindlichen Geste, lässt das Trio die Improvisation in einer immer ausgereiften Form erwachsen. Mehr Sonne für die Bienen. Mehr Feuer für unsere Augen. Vor allem Gelb, mehr Gelb.

MusikerInnen
  • Luise Isabel Volkmann – Altsax
  • Yves Arques – Electronics
  • Mael Bailly – Bratsche
Fotos
Teilen

Zurück zur Übersicht